Kompetenzzentrum Wildtierhaltung KWH

Das Kompetenzzentrum Wildtierhaltung KWH ist ein autonomer, neutraler Verein, der eigenständig und selbsttragend agiert. Die von der Interessen­gemein­schaft ausgehenden Aktivitäten und Dienst­leistungen haben ein Ziel:

Mit aktuellem Fachwissen Klientinnen und Klienten helfen die unterschiedlich praktizierten Haltungs­formen bei Wildtieren zu optimieren, sodass Gehege, Anlagen und Stallräumlichkeiten – über die gesetz­lichen «Mindest­anforderungen» hinaus – den bio­logischen Ansprüchen der einzelnen Arten gerecht werden.